Sicherheitstüren
schützen Sie sich vor Überraschungen

Sicherheitstüren sollen auch funktionalen Ansprüchen gerecht werden. Sie sollen Ihnen Schutz nach außen bieten, das bedeutet unter anderem Schutz vor Einbrechern.

Wohnungseingangs / Türen Es gibt 27 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 27 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 27 Artikeln

SICHERHEITSTÜREN – EINFACH EIN GUTES GEFÜHL

Das Zuhause ist für die meisten Menschen ein Ort der Geborgenheit. Sicherlich wollen Sie sich gar nicht erst vorstellen, dass Sie eines Tages Ihre Wohnungseingangstür aufgebrochen vorfinden. Allerdings:

Der Gedanke daran ist leider alles andere als weit hergeholt. Diebstahldelikte nehmen zu und erwiesenermaßen kommen Einbrecher meist durch die Tür. 

Die Funktionsweise von den Wohnungseingangstüren ist vor allem der Schutz der Privatsphäre der Bewohner und selbstverständlich auch eine Einbruchssicherung. Für diesen Zweck weisen die Wohnungstüren einige Sicherheitsmerkmale auf, sodass diese nicht einfach von jedem geöffnet werden können. Vielmehr können die Bewohner durch die Sicherheitstüren selbst entscheiden, welchen Besuchern der Zugang gewährt wird und welchen besser nicht. 

Sicherheitstüren

Hierbei besonders wichtig ist zuerst einmal ein stabiler und langlebiger Aufbau. Für diesen Zweck bestehen die meisten Sicherheitstüren aus hochwertigen Materialien, wie Holz, Metall oder auch bruchsicherem Glas. Dieser Umstand gilt dabei nicht nur für die Türplatte an sich, sondern ebenso für den Türrahmen.

Auf diese Art wird sichergestellt, dass die Sicherheitstüren durch dumpfe Gewalteinwirkung gleich nachgeben und somit relativ einfach geöffnet werden könnten. Auch ein Aushebeln der Sicherheitstüren ist durch die Verbindung mit dem stabilen Türrahmen nicht möglich. Darüber hinaus sollte noch aufgeführt werden, dass die meisten Sicherheitstüren über ein Steckschloss für Profizylinder verfügen.

Somit können hier entsprechend hochwertige Sicherheitsschlösser verbaut werden, die sehr schwer zu knacken sind. Durch den stabilen Aufbau und die Verwendung der Sicherheitsschlösser stellen die modernen Wohnungstüren mit Sicherheit einen sehr guten Einbruchsschutz dar. Oft verfügen die Wohnungstüren auch noch zusätzlich über ein Kettenschloss, sodass die Türplatte nur entsprechend der Länge von der Sicherungskette geöffnet werden kann.

Sicherheitstueren-Wohnungstüren

Letztlich sollte bei den Eigenschaften der Wohnungseingangstüren auch noch die Funktionalität benannt werden. In den meisten Fällen ist es dabei so, dass die Sicherheitstüren über hochwertige Scharniere verfügen, die Ihnen eine leichte Öffnung der mitunter wuchtigen Türplatte ermöglichen.

Damit die Sicherheit der Wohngemeinschaft jederzeit gewährleistet ist, fallen diese Wohnungseingangstüren nach dem Öffnen selbstständig wieder in ihr Schloss zurück, sodass sie dann nicht mehr ohne Schlüssel geöffnet werden können. Somit müssen Sie sich nicht immer selbst darum kümmern, die Tür zu schließen. Um die Sicherheitstüren hingegen offen zu halten, können Sie diese einhängen, sodass der automatische Schließmechanismus ausgesetzt ist.

Ebenso sollte bei der Funktionalität der Wohnungseingangstüren noch benannt werden, dass diese auf jeden Fall über einen Türspion, in manchen Fällen aber auch über einen kleinen Lichtausschnitt verfügen. Somit können Sie vor dem Öffnen der Sicherheitstüren optisch überprüfen, wer vor Ihrem Eingang steht und somit entscheiden, ob Sie die Tür aufmachen wollen oder nicht.